Am 23. Oktober 2012 fand im Landratsamt Heidelberg die erste Gesundheitskonferenz mit dem Thema „Alter(n) und Gesundheit“ statt.
Eingeleitet wurde die Gesundheitskonferenz durch Grußworte des Landrates Stefan Dallinger, des Oberbürgermeisters Bild 109Dr. Eckart Würzner sowie Herrn Jürgen Lämmle, der das Sozialministerium BW vertrat. Nach dem anschließenden Eintragsvortrag von Professor Andreas Kruse (Institut für Gerontologie der Uni Heidelberg) sowie der Präsentation von Rainer Steen (Geschäftsstelle Kommunale Gesundheitskonferenz) fanden Workshops zu den Themen Bewegungsförderung, Soziale Teilhabe, Altersfreundliche Kommune sowie Selbstständigkeit und Selbstbestimmung statt- vor Ort ergänzt um einen weiteren Workshop zum Thema Alter und Medikamente (Programm der 1. KGK als pdf).

Rund 70 Teilnehmer erarbeiteten in den Workshops eine Reihe von Arbeitsaufträgen, die im Plenum vorgestellt wurden und bis zur nächsten Konferenz im Herbst 2013 in Arbeitsgruppen weiter ausgearbeitet werden.

  2012-10-23-b 1-KGK-RNK 044     DSC 0918 klein   DSC 0891 klein

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals herzlich bei allen Teilnehmenden für ihre Vorträge, Diskussionsbeiträge und engagierte Mitarbeit und freuen uns auf die nächste Gesundheitskonferenz, die im Oktober 2013 stattfinden wird.

 

Pressemitteilungen: